Loading...

Und noch ein paar Sprüche



"Können Sie mir die Symbologie erklären ?" - "Symbologie Nun, da Duffy die Krone der Dummheit abgelgt hat, haben wir offentsichtlich einen Thronfolger. Ich nehme an, das Wort, das sie suchen heißt Symbolik. Verstehen Sie? SSSSSymbolik, Mann!"

"Mann! Bitte! Lasst mich das erledigen! Ich kenn sie alle, ihre Gewohnheiten, mit wem sie rumhängen, mit wem sie reden. Ich hab Telefonnummern, Adressen, ich weiß, wen sie ficken, ich weiß einfach alles über sie! Wir könnten sie alle umbringen!"

"Mein flammendes Schwert und meine Hand sollen Euch richten. Ich werde Rache nehmen an meinen Feinden und Vergeltung üben an jenen, die mich hassen. Oh Vater, erhebe mich zu deiner Rechten und zähle mich zu deinen Heiligen."

"Niemals soll unschuldig Blut vergossen werden. Doch das Blut der Gottlosen soll fließen in Strömen. Die drei sollen ihre schwarzen Flügel spreizen und werden der Hammer sein der Rache Gottes."

# "Wir haben nicht viel Zeit, hört unsere Worte: Nichts zu fürchten haben die Armen und die Hungrigen, nichts zu fürchten die Schwachen und Kranken. Nur die korrupten werden dran glauben. Es sind die ohne Gewissen, die von uns aufgesucht werden. Wir leben nur für ein Ziel, sie zur Strecke zu bringen! Jeden Tag vergiessen wir weiterhin ihr Blut, solange bis es vom Himmel herunterregnet. Du sollst nicht töten. Du sollst nicht vergewaltigen. Du sollst nicht stehlen. Das sind Grundsätze nach denen jeder Mensch, jeden Glaubens leben sollte. Dies sind keine Regeln der Höflichkeit, das sind die Grundsätze des Lebens und es werden die Teuer dafür bezahlen, die diese ignorieren. Es gibt verschiedene Stufen des Bösen, Ihr die Ihr noch nicht in diesem Sumpf steckt, überlegt euch wohl ob ihr noch tiefer in den Wald des Verderbens schreiten wollt. Denn dort kreuzt ihr unseren Weg. Und wenn ihr das tut, werdet ihr euch eines Tages umdrehen und wir stehen hinter euch. Und seid euch gewiss, Ihr würdet schrecklich büßen, denn an diesem Tag schicken wir euch zu Gott, welchem auch immer... Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir, deine Macht reichts du uns durch deine Hand. Diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine partris et filii et spiritu sancti." thx Cloud

„Mein flammendes Schwert und meine Hand sollen euch richten!
Ich werde Rache nehmen an meinen Feinden
und Vergeltung üben an jenen, die mich hassen!
Oh Vater, erhebe mich zu Deiner Rechten und zähle mich zu Deinen Heiligen!“

"...und daher wissen wir, mein Lehnsherr, dass die Erde bananenförmig ist!" - "Oh, Ihr müsst viele Kreuzworträtsel gelöst haben!"

"An mir kommt niemand vorbei!" - "Was?" - "Ich sagte, an mir kommt niemand vorbei!" - "Schon Schiller sagte: Durch diese kalte Hose wird er kommen! Ich muss passieren!" - "Dann werdet Ihr sterben!"

# "Da Ritter der tafelrunde Pansionsberechtigt waren, folgten dem Sir Bevedere bald weitere Ritter mit klangvollen Namen. Sir Lancelot, der Tapfere. Sir Gallahad, der Reine. Und Sir Robin, der nicht ganz so tapfere, wie Sir Lancelot, der beinahe gegen den Drachen von Angnor gekämpft hätte, der beinahe gegen das bösartige Huhn von Cristol angetreten wäre und der sich höchst persönlich in der Schlacht von Badon Hill nass gemacht hat. Und der Herr, der in diesem Film nicht erscheint. Diesen Pansionsberechtigten, armen Ritter, bildete eine Mannschaft, die Populärer wurde, als di von 1. FC Bayern."

# "Eines Tages, Junge, wird das Aallles Dir gehören!" – "Was? Die ollen Gardinen?" - "Nicht doch die Gardinen, alles was dein Auge erblickt. Die Wälder und die Auen dort, soweit dein Auge reicht, alles wird einmal Dir gehören, mein Sohn." - "Auch Mutter?" - "Du sprichst mit Deinem Vater!" - (sehr weinerlich) "Ich weiß…, aber ich will nichts davon!" - "Hör zu Junge! Ich hab das alles aus dem Nichts aufgebaut. Als ich hier anfing, hatte ich nichts als Sumpf. Alle anderen Rancher ... ähh Könige sagten, ich sei verrückt ... hier zu bauen, aber ich habe trotzdem hier gebaut. - Das erste Schloss versank im Sumpf, da habe ich ein zweites gebaut..., das versank ebenfalls im Sumpf. Also baute ich ein drittes ..., das brannte dann ab, weil Du gekokelt hast. Aber das vierte, dass ich baute, das blieb stehen. Und das wirst Du in kürze von mir erben, Sohn. Das solideste Schloss auf der Insel…" - (unterbricht) "Aber ich will nicht. Kann ich denn nicht... Kann ich denn nicht lieber..." - (unterbricht- aggressiv) "LIEBER WAS??" - "Kann ich nicht..., kann ich nicht nur siiing..." - "Aufhören! Aufhören! -Solange ich hier was zu sagen habe wirst Du nicht singen. Hör zu Sohn, in 20 Minuten bist Du der Mann eines




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:


Musterstrasse 1a, 12345 Musterstadt
+49 123456789